Slawenschiffe


Das Slawenschiff "Dragomira" ist ein original getreuer Nachbau, welches als erstes im Havelland und im Land Brandenburg die Gewässer befuhr. Im Rahmen eines Jugendprojektes vor mehr als 15 Jahren begannen Jugendliche mit dem Bau der "Dragomira" nach ältester Grundform des Schiffbaues. Nach knapp drei Jahren Bauzeit wurde das Schiff dann erstmals zu Wasser gelassen.

Später wurde das größere Schwesterschiff mit dem Namen "Triglav" erbaut und fährt nun mit unseren Besuchergruppen über die Brandenburger Havelgewässer. Das fast 14 Meter lange Schiff bietet Platz für 28 Gäste.
Seither ist die "Dragomira" als Schauschiff direkt im Dorf zu finden.

Die "Triglav" kann insbesondere für Gruppenfahrten, Vereinen und Familien mit Schiffsbesatzung gemietet werden.

Lassen Sie sich im Nachbau des Echtholz-Plankenschiffes aus der Slawenzeit von uns entlang der Havellandschaft führen oder chartern Sie sich das Schiff inklusive Kapitän und Bootsmann für individuelle Touren.

Entscheiden Sie sich für eine von uns empfohlen Routen, wie zum Beispiel:

BUGA Route 
Vorbei an den wundervollen ehemaligen BUGA-Arealen wie dem Brandenburger Dom, den Themengärten am Packhof sowie der Hallenschau in der Johanneskirche, lernen Sie diese und weitere historisch und geschichtsträchtige Bauten der alten Chur- und Hauptstadt Brandenburg an der Havel vom Wasser aus kennen.
Dauer ca. 1 Stunde

DOMKESSEL Route
Mit einer Fahrt in Richtung des kleinen Beetzsees und dem Grillendamm entlang geht es in den 1. Domkessel. Von dort geht es geht es über kleine Kanäle in den Domstreng (2. Domkessel) bis hin zur Näthewinde (3. Domkessel). Nach der Näthewinde geht es wieder zurück zum Slawendorf.
Dauer ca. 1 Stunde

SCHLEUSEN Route
Vorbei an einem Haus gebaut auf 1600 Eichenpfähle geht es in die erste Schleuse. Den Steintorturm, die Stadtmauer und Mittelbruch passierend wartet schon die zweite Schleuse auf alle Mitfahrenden. Zum Schluss gibt es noch einen kleinen Ausflug auf die Regattastrecke, bis Sie nach viel faszinierenden Eindrücken am Slawendorf wieder anlegen.
Dauer ca. 2 Stunde

BREITLING Route
Hier fahren wie Sie unsere schöne Havel entlang, Richtung Malge und Plaue. Angekommen auf dem Breitlingsee werden Sie sehen, warum Brandenburg an der Havel das deutsche Venedig ist.
Dauer ca. 2 Std.

Preise
erste Stunde: 150,00 € pro Stunde
jede weitere Stunden: 50,00 € pro Stunde